2x Gold bei der Hessenmeisterschaft Luftpistole

Das Landesleistungszentrum in Frankfurt wurde die letzten Wochenenden wieder ein begehrtes Zeit aller Schützen in Hessen. Dort fand die Landesmeisterschaft statt, an der auch wir uns rege beteiligt haben. Gold bei den Damen Cora Dörr, Tabes Ocker und Weena Titze starteten bei den Damen 1. Letztere des Trios verließ mit 351 Rinden den Vorkampf und … weiterlesen

Volles Haus beim Vereinspokal Luftpistole

Vor ein paar Wochen rief der Vorstand einen Vereinspokal ins Leben, bei dem erst Luftpistole und später auch Sportpistole getrennt von einander geschossen wird. Dier ersten beiden Termine inklusive anschließender Siegerehrung waren Dienstag (01.02) und Freitag (04.02). Bereits am Dienstag zeigte sich reger Anklang und es musste in mehreren Durchgängen geschossen werden, da alle Stände … weiterlesen

Es wurde Platz 3

Am Sonntag, den 16.01.2022 begegneten sich die Mannschaften der 2. Bundesliga Luftpistole West zum letzten Wettkampf der Saison in Ravolzhausen. Für unsere Mannschaft stand bereits im vorhinein fest: Gewinnen bedeutet Platz 1, Verlieren Platz 3. Florian Peter, gestartet auf seiner Stammposition 1, trat gegen Pascal Wollnitza vom SV Niedererbach an. Mit einem 371:376 Ringen musste … weiterlesen

Zwei weitere Siege

Am 31.10 fuhr die Bundesligamannschaft nach Bad Westernkotten für zwei weitere Wettkämpfe der 2. Bundesliga West.  Den ersten Wettkampf bestritten wir gegen den SpV Brackwede mit einem Endstand von 3:2. Florian Peter konnte seiner Favoritenrolle nicht gerecht werden, und musste seinen Einzelpunkt mit 369: 376 Ringen gegen Jan-Hendrik Waldvogt abgeben. Philip Stephan (373:355) auf 2 … weiterlesen

Auftakt 2. Bundesliga

Vergangenen Sonntag den 17.10.2021, gab es die ersten Begegnungen der 2. Bundesliga West. Anlässlich dazu sind wir mit unserer Mannschaft nach Niedererbach gefahren.  Die erste Begegnung mit der SSG Teutoburger Wald verlief eindeutig mit einem 4:1 gegen uns. Lediglich Philip Stephan konnte einen Punkt gegen Olga Kimla (372:358) holen. Gegen starke 382 und 374 Ringe … weiterlesen

Ausblick

So langsam kehrt auch in unserer Vereinsleben Normalität ein. Neben der bereits begonnenden Saison im Ligamodus auf Beizrksebene wird es am 17.10 auch den ersten Wettkampf der 2. Bundesliga West geben. Antreten werden Cora Dörr, Florian Peter, Philip Stephan, sowie Leonie und Martin Mollet. Die aktuellsten Ergebnisse gibt es hier. Auch der Vereinsabend findet am 15.10 … weiterlesen

Ligabetrieb gestartet

Der langersehnte und pandemiebedingt ausgefallene Ligabetrieb ist wieder aufgenommen wurden.  Nach zwei geschossenen Wettkämpfen konnte sich unsere Mannschaft in der Bezirksliga auf einen soliden 3. Platz positionieren. Den ersten Wettkampf gegen den SV Diana Hausen 1 gewann unsere Mannschaft deutlich mit einem 4:1.  Genauso deutlich musste sich die Mannschaft aber mit einem 1:4 gegen SV … weiterlesen

1. und 2. Rangliste abgeschlossen, Florian Peter hervorragend beim letzten Wettkampf

Beide Wettkampfwochenenden der Rangliste liegen hinter unseren Schützen Tabea Ocker, Florian Peter, Henri Rosmanitz, Sören Korn, Ann-Kathrin Bahrmann und Leonie Mollet. Hierbei geht es grundsätzlich um die Qualifikation in den Nationalkader, beziehungsweise für Henri Rosmanitz und Florian Peter um die persönliche Stellung im Bundeskader der eigenen Disziplin zu verorten.  11.06-13.06.2021, München Das erste Wochenende fand … weiterlesen

Erfolgreicher 1. Weltcup in der Herren-Elite

Nach langer Wettkampfpause gab es für die deutschen Schnellfeurer wieder einen internationalen Wettkampf, den Weltcup in Osijek, Kroatien. Qualifiziert haben sich Christian Reitz, Oliver Geis (beide qualifiziert für die olympischen Spiele in Tokyo 2021), Maximilian Schenk, Andreas Meixner und Florian Peter (beide Weltcup-Debüt). Letzterer ist erst seit der laufenden Saison in der Herrennationalmannschaft und konnte … weiterlesen

Auftakt des „Liga-Cups“ gewonnen

Nach der Absage des Ligabetriebs der 1. und 2. Bundesliga, war die Enttäuschung innerhalb unserer und der gegnerischen Mannschaften groß.  Die Mannschaftsführer entwickelten ein Konzept, welches unter dem Namen „Liga-Cup 2020/2021“ durchgeführt wird. Daran beteiligt sind die Mannschaften, die sich trotz der Absage der 2. Bundesliga in Wettkämpfen messen wollen.  So trafen wir am 1. … weiterlesen